cialis 20mg filmtabletten rezeptfrei kreta cialis kaufen apotheke holland viagra gran canaria viagra kaufen kamagra ohne rezept kaufen legal viagra kaufen schweiz

Der Innenbereich wurde nochmalig erweitert und vergrößert.

 

Link zum Aftermovie auf Youtube

4321-Party 2016 Aftermovie

 

Und hier ein längeres Video

 

Es braucht wohl noch ein paar Tage bis in den 1300-Seelen-Ort Oberelsbach wieder Normalität eintritt. Was vor acht Jahren einmal klein mit zwei Zelten begann, ist nunmehr zu einer Großveranstaltung mutiert, die jeden Geschmack zu treffen scheint. Die 4-3-2-1 Party im Jahr 2016 in Oberelsbach übertraf wieder alle Erwartungen und erreichte einen neuen Besucherrekord.

Originelle Dekorationen

Gründe hierfür gibt es zahlreiche. Angefangen bei der aufwendigen Gestaltung des großen Festgeländes. Tolle Lichteffekte, originelle Dekoration in Zelten und Bars. Hinter den Mädels von der Badwannen-Bar blickte zwischen Gummi-Enten und Kosmetik-Artikeln eine echte Badewanne hervor. Zwischen echten Weintraubenzweigen konnte man in der „Weinlaube“ seinen Schoppen genießen. In der „Eimer-Bar“ hingen 4-3-2-1 Eimer in größerem Format von der Decke. Und in der „Würfel- und Shot-Bar“ grinste ein fast lebensgroßer Würfel das Publikum an. Gemütlich auch die in Rotlicht versetzte und mit Sofamöbeln ausgestattete Shisha-Lounge, in der verschiedene Cocktails feilgeboten wurden, die man am Lagerfeuer genießen konnte.

Großes Musikprogramm

Entscheidend für die Stimmung war natürlich das große Musikprogramm mit zehn Live-Acts auf insgesamt vier Bühnen. Unter dem Motto „lokal und regional“ waren im Live-Rock-Zelt verschiedene Höhepunkte zu erleben. Ob die Auftaktband Coleslaw mit Band-Leader Kosmas Fischer, die eigenen Songs von „Blunaa“ oder die skurril verkleidete „Damengymnastik Montagsgruppe“ oder zum Schluss die Jungs von „Metlash“, alle begeisterten die Zuhörer. Ähnlich machten dies die „Polilboys“ im Hose-Down-Zelt. Sie wurden dort ihrem Beinamen „gedenkenswürdiges Duo“ mehr als gerecht.

 

 

Lokale Stars

Auf der Open-Air-Bühne begeisterte DJ BUMP in der lauwarmen Sommernacht die Massen auf dem Sportgelände. Ein großartiges Bild, das sich hier bot. Alle, die es noch etwas härter um die Ohren mochten, kamen im „Electro-Zelt“ mit dem Star-DJ-Duo „Fedabeatz“ oder „Feinkost“ sowie den lokalen Stars LEVI und Jonas Holzheimer auf ihre Kosten.

Dass die 4-3-2-1 Party mittlerweile solch ein Erfolg geworden ist – heuer wurden noch einmal alle Rekorde übertroffen – liegt, wie an diesem Abend zweifelsfrei zu erkennen war, an dem Elan und der Leidenschaft der ehrenamtlichen Helfer. Während andernorts die meisten Abendveranstaltungen für junge Leute nur noch von Veranstaltungsfirmen durchgeführt werden, sind hier Menschen „mit Herz“ am Werk, die sich um noch so jede Kleinigkeit bemühen. Und hier zählen die weit über 100 ehrenamtlichen Helfer keinesfalls nur zum veranstaltenden TSV Oberelsbach. Alle Rädchen liefen offensichtlich einwandfrei ineinander.

Mehr als 100 Helfer

Dank des Einsatzes der Feuerwehr Oberelsbach wurde auch heuer am Zentralparkplatz eine geordnete Parksituation geschaffen. Die mobile Wache vom Roten Kreuz sowie eine Sicherheitsfirma sorgten für Sicherheit in und rund um das Festgelände. Trotz der tausendfachen Besucherzahl ist die Veranstaltung wieder einmal sehr friedlich abgelaufen.

Nun wird erst einmal aufgeräumt - und irgendwann in den nächsten Tagen stellt sich auch in dem 1300 Seelen-Ort wieder Normalität ein.

   
© Less ALLROUNDER by bakual.net