cialis original kaufen mit rezept cialis professional auf rechnung kaufen cialis kaufen in marokko viagra kaufen in bonn

 

Nach fünf erfolgreichen Jahren trennt sich die Rock-Cover-Band "No Smoking" aus Hohenroth. Auf der 4-3-2-1-Party in Oberelsbach geht an diesem Samstag ihr Abschlusskonzert über die Bühne. Auch
das selbst geschriebene Abschiedslied "Enissa" wird präsentiert.

Der Abschied ist schon lange geplant, aber trotzdem traurig. Denn die Formation "No Smoking" gilt in Rhön-Grabfeld-Landen als eine großartige Liveband. Durch Neuinterpretationen bekannter Songs wurde die Band populär. Für die Band scheint nach eigener Aussage aber jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen zu sein. Zur Bandgeschichte: Michael Volkmar suchte zusammen mit seinen Freunden Ludwig Ortloff, Niklas Müller und Dominik Ziegler einen Sänger. Diesen trafen sie bei einem Umtrunk in einer Bar in Gestalt von Kosmas Pischer. Nach mehreren alkohollastigen Getränken war klar, sich außerhalb der Bar noch einmal zu treffen.
Michael Volkmar erinnert sich: "Da stand er also: komplett im Anzug wie im Bewerbungsgespräch und mit einem Portfolio an unglaublich vielen Liedern. Wir wollten eigentlich nur rocken. Doch nach dem ersten Probetermin Wussten wir: Das wird was Großes. Wir baten Kosmas allerdings, nicht mehr im Anzug zur Probe zu erscheinen."

Da alle in der Band Nichtraucher waren, war der Name schnell gefunden: "No Smoking - Coverrock mit Stil". Ziemlich schnell kam dann noch Lars Töppein die Band. Durch sein unglaublich großes musikalisches Verständnis in puncto Bass und Gitarre war die Band dann mehr als komplett. Es folgten Auftritte unter anderem bei der 4-3-2-1-Party und beim Stadtfest in Bad Brückena oder auf dem Würzburger "Umsonst und draußen."

Kosmas Fischer abschließend: ,,0b es den perfekten Zeitpunkt gibt, eine Band aufzulösen, weiß man erst hinterher. Aber im Moment fühlt es sich gut an. Aber wer weiß schon, ob nicht in ein paar Jahren ein "No Smoking!-Reload geben wird.          '

Das komplette Abschiedskonzert von NoSmoking seht ihr hier:

No Smoking Abschiedskonzert auf 4321-Party 2017
 

 

 

(Marc Huter)