viagra kaufen in bulgarien levitra 20mg rezeptfrei levitra kaufen mit rezept generika cialis kaufen ohne rezept cialis online kaufen ohne rezept erfahrungen

Rhön-Grabfelder Bands starten durch


Rafiki, O'Siris, Since August und 3 Halbe Hahn bei der 4321-Party
Auch in diesem Jahr geht es am letzten Wochenende der Sommerferien noch einmal
rund. Die 4321-Party geht am Samstag, 11. September, am Sportgelände in Oberelsbach
über die Bühne. Nachdem mehr als 1000 Besucher das „kleine Festival" in Oberelsbach
zum Auftakt im vergangenen Jahr besucht haben und völlig begeistert waren, rechnet
der Veranstalter, der TSV Oberelsbach, auch heuer mit einer vierstelligen Besucherzahl.
Auf der Internetplattform „Wer kennt wen" haben sich schon rund 1600 Leute zu dem
Event angemeldet.
Das Konzept der 4321-Party klingt ganz einfach und scheint aufzugehen: Getreu dem Motto „4
Bands, 3 Bars, 2 Zelte, 1 Abend" rocken an diesem Abend im großen Partyzelt vier junge
Bands aus der Region. „Wir wollen den jungen Musikern aus der Region eine große Bühne
bieten", so die Verantwortlichen vom TSV.
Die Bands, die heuer die Bühne entern, sind aber alles andere als unbeschriebene Blätter.
Allen voran die Rhöner Ska-Punk-Band „Rafiki". Die hat bereites einen Plattenvertrag in der
Tasche, tourt Wochenende für Wochenende durch Deutschland, unter anderem zu Supportgigs
mit den Mad Caddies, Rantanplan, Itchy Poopzkid oder Rage, und verkauft ihr Album „Ich
bremse nicht für Bosse" sehr gut. Erst einen Tag davor sind die Rhöner Jungs in Katy's Garage
in Dresden zu Gast. „Und danach starten wir in Oberelsbach nochmal richtig durch", verspricht
Rafiki.
Eigenen Songs hat sich auch „3 Halbe Hahn" verschrieben, die in Oberelsbach mit einer
Überraschungsshow ihr einjähriges Bühnenjubiläum feiern wollen. Genau vor einem Jahr
standen sie hier zum ersten Mal auf der Bühne und stürmen seitdem mit modernem Punkrock

die Rhön-Grabfelder Bühnen. „Keine halben Sachen" heißt ihr Motto, und darum geht es auch
in ihrem gleichnamigen Song, mit dem sie die Botschaft vermitteln, immer den Weg geradeaus
zu gehen und sich nicht von anderen beeinflussen zu lassen.
Die Jungs von „O'Siris", die dritte Band auf der Oberelsbacher Bühne, verfolgen das Ziel,
Publikum mit Altem und Neuem auf grandiose Weise mitzureißen. Mit den Coversongs a la
O'Siris wird genau der Nerv des Publikums getroffen, von AC/DC bis Led Zeppelin wird
gecovert, was das Zeug hält, um für Stimmung zu sorgen.
Erst kürzlich beim „Summerjam" in Bad Neustadt konnte man die vierte Band erleben und sich
begeistern lassen: Die junge Band „Since August" lässt es zum Auftakt ab 21 Uhr mit fetzigen
Coversongs krachen.
Darüber hinaus werden den Besuchern der 4321-Party viele Specials geboten, wie zum
Beispiel ein großer Club-Bereich für die Electro-Fans der Region, die drei Themen-Bars,
darunter die „Saturday Night Fever-Bar", deren Logo als Aufmacher auf den Plakaten dient,
oder die „ultimative Ahoi Brause Bar".
Außerdem wird Braumeister Andreas Seufert das Original Oberelsbacher „Pax Bräu" persönlich
ausschenken, und die Besucher dürfen sich von einer tollen Atmosphäre begeistern lassen.
Einlass ist ab 20 Uhr. Wer die Live-Musik auch noch gratis erleben möchte, dem sei folgender
Hinweis hilfreich: Bis 21 Uhr ist der Eintritt frei.