viagra berlin kaufen viagra kaufen aus holland eu viagra versand apotheke ohne rezept kamagra oral jelly 100 mg kaufen kamagra 100mg kaufen günstig

Georg Rochler
Trainer Frauenmannschaft

 Schon in den 70er Jahreb hatte sich eine Gruppe junger Frauen zusammengefunden, um ihren fussballbegeisterten Männern nachzueifern. Von diesen -ob ihres Könnens- zunächst "belächelt", übte die verschworene Truppe regelmäßig und war bald soweit, ihre Kenntnisse auch zu präsentieren. Bei mehreren Spielen waren nicht nur attraktive Damen, sondern auch fussballerisch ansprechende Aktionen zu sehen.Leider war die Zeit einfach noch nicht reif genug für den Frauenfussball und nach wenigen Jahren schwand das Interesse bei den Akteurinnen. Der Phönix vergrub ishc wieder in seinen Aschehaufen und wartete auf seine Auferstehung. Viele Jahre später errangen deutsche Frauen Welt- und Europameisterschaftstitel und zeigten, dass sie erfolgreichen und guten Fussball spielen können. Und selbst der DFB merkte, dass Fusball kein allein männliches Vorrecht ist. Unter diesen Vorzeichen fancen sich auch beim TSV Oberelsbach wieder einige Mädels zusammen, die den Ball nachlaufen wollen. Bewegung schadet nicht und das Sportangebot für junge Frauen hält sich in Grenzen. Also wurde der alte Geist wieder erweckt und der Phönix konnte endlich wieder aufsteigen.Interessierte Mädchen waren bereit, sich zu quälen, und lernten schnell mit dem Ball umzugehen. Nach wenigen Monaten waren sie bereit, sich mit anderen Mannschaften zu messen und zu vergleichen. Die Ergebnisse waren durchwachsen, aber der Spaß stand immer an erster Stelle. Lieder sind aus den "Mädchen" junge Frauen geworden, die schulisch, beruflich und persönlcih andere Prioritäten setzen, sodass von der tollen "Jugendtruppe" nicht mehr viel übrig geblieben ist. Mit dem verliebenen REst werden wir wieder versuchen, das zarte Pflänzchen "Frauenfussball" wieder zum Blühen zu bringen, bei jungen Mädchen die "Fussballleidenschaft" zu entfachen und es den Männer zu zeigen.