kamagra 100mg online kaufen viagra in der schweiz rezeptfrei kaufen wo kann man cialis kaufen cialis per paypal kaufen ersatz für viagra rezeptfrei

Es ist eine junge 1. Mannschaft die momentan auf dem Platz steht. Fast alle stammen aus der eigenen Jugend. Dies zeugt von der guten Jugendarbeit in Jugendfussballgemeinschaft. Was zeichnet diese Mannschaft aus? Jung, spontan und aktiv. Sie beteiligen sich stark auch an den außersportlichen Aktivitäten im Verein. Aber vor allem ist der große kameradschaftliche Zusammenhalt dieser Mannschaft beim Training, Spiel als auch in der Freizeit. Ja sie verbringen auch viel Freizeit zusammen miteinander. Mit den geringen finanziellen Spielraum, den der TSV Oberelsbach hat ist dies für uns ein unschätzbares Gut. Auch die Langzeitverletzten sind immer wieder dabei bei Training, Spiele und anderen Aktivitäten. Die letzte Mannschaftssitzung dauert von abends biszum frühen morgen. Feiern und Spaß haben an der Gemeinschaft, das ist das Besondere in dieser tollen Gemeinschaft.

Dazu haben sie mit Karl Wittmann und Johannes Gensler Betreuer, die für die Jungs häufig rund um die Uhr da sind. Launisch spielen sie manchmal. Manch schwerer Gegner wird an einem Wochenende mit schönen Spiel geschlagen und in der darauffolgende Woche haben sie dann bei vermeintlich leichteren Gegnern doch größere Schwierigkeiten. Sie verlieren zusammen und gewinnen zusammen. Begleitet werden sie von Ihren Fans aller Alterstufen. Die weiblichen Fans haben es ihnen besonders angetan. Man kann sich noch an die Wallfahrt zum 1. Derby nach 7 Jahren gegen TSV Unterelsbach erinnern. Hier ging es mit Trommel und Trompeten nach Unterelsbach zu Fuss und die Mannschaft erhielt breite Unterstützung. Das Ergebnis ist jeden noch bekannt. Man kann und sollte eigentlich keinen aus dieser Mannschaft hervorheben. Eine Ausnahme doch: Roland Hergenhan, über 21 Jahre als Torwart beim TSV und 7 Jahre als Trainer. Er ist immer für den Verein da und springt, wie es zum Zeitpunkt der Drucklegung der Fall ist, für den verletzten Keeper ein, auch im Alter von 47 Jahren. Freuen wir uns auf diese junge Mannschaft, sehen wir manch unbedachte Aktionen ihren jugendlichen Alter nach. Die Vereinsführung ist sehr stolz auf diese Truppe.